Schrift-größe anpassen

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
Start-seite

Umweltminister Olaf Lies überreicht Feldahorn zum 75. Landesjubiläum Niedersachsens

Niedersachsen feierte am 01.11.2021 sein 75. Landesjubiläum. Aus diesem Grund überreichte Umweltminister Olaf Lies am 25.11.2021 Doreen Juffa, AG-Sprecherin der Niedersächsischen Naturparke, einen Feldahorn.

© Täglicher Anzeiger Holzminden
© Naturpark Solling-Vogler

Umweltminister Olaf Lies übergab am 25.10.2021 AG-Sprecherin Doreen Juffa anlässlich des 75. Landesjubiläum Niedersachsens am 01.11.2021 einen Feldahorn. An 75 Terminen überreicht Umweltminister Olaf Lies einen klimaresilienten Baum als Zeichen für den Schutz unseres Klimas sowie für den Erhalt von Umwelt und Natur. 

Einen Standort hat der überreichte Feldahorn am 01.11.2021 im Naturpark Solling-Vogler in der Revierförsterei Burgberg des Forstamtes Neuhaus zur Waldrandgestaltung gefunden. Dort wurde er von der Geschäftsführerin des Naturparks Solling-Vogler Claudia Wolff eingepflanzt. 

Informationen über den Feldahorn:
Der Feldahorn (Acer campestre) ist hitze-, trocken- und windresistent. Er trotz also bis zu einem gewissen Maß der steigenden Erderwärmung und dem Klimawandel. Er wird 10-15 Meter hoch und ist für fast alle Bodenarten geeignet.

 

Drucken Zum Seiten-anfang
Cookie - Einstellungen